Startseite Fotos Projekte Nachrichten Kontakt Impressum

Nachrichten

Terabyte-große Datencontainer entdeckt: US-Militär überwacht Soziale Netzwerke weltweit

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Bei einem Routine-Scan fielen dem Security-Experten Chris Vickery riesige Daten-Container in die Hände, die das US-Militär zur Überwachung und Manipulation sozialer Netzwerke in der Amazon-Cloud gesammelt hat.

Hessen baut Videoüberwachung aus

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Videoüberwachung gilt bei Politikern und Polizei als wirksames Mittel gegen Verbrechen. Daher wächst die Zahl der Kameras in Hessen. Für Datenschützer wird oft zu leichtfertig darüber entschieden.

Amazon Cloud Cam enthält Lücke für smarten Einbruchdiebstahl

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Amazon Key öffnet Paketboten und anderen Dienstleistern die Tür zum privaten Smarthome per Cloud-Funktion. Leider lässt sich die zugehörige Überwachungskamera mit einem Trick überlisten.

Neues GitHub-Feature erkennt sicherheitsanfälligen Code

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

JavaScript- und Ruby-Entwicklern bietet GitHub künftig eine Sicherheitsfunktion, die vor bekannten Schwachstellen in Projektabhängigkeiten warnt. Update-Empfehlungen sind inklusive.

Zertifizierungsstelle StartCom: Eigentümer zieht den Stecker

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

StartCom will ab Anfang kommenden Jahres keine neuen Zertifikate mehr ausgeben. Angesichts des vorangegangenen Vertrauensentzugs durch die gängigsten Browser überrascht diese Ankündigung allerdings wenig.

Kaspersky-Bericht: Backdoor auf Computer eines NSA-Mitarbeiters entdeckt

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

In einer weiterführenden Analyse der Vorwürfe, dass Kaspersky NSA-Malware an russische Hacker weitergegeben haben soll, schildert das Unternehmen den Fund einer Backdoor auf dem Computer des NSA-Mitarbeiters - und unterstreicht abermals seine Unschuld.

Zehn Sicherheitslücken in Wiki-Software MediaWiki

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Neue MediaWiki-Versionen schützen darauf aufsetzende Wikis unter anderem effektiver vor Brute-Force-Attacken.

Jetzt patchen: Fünf teils kritische Sicherheitslücken in Oracle Tuxedo

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Aufgrund kritischer Lücken im Anwendungsserver Tuxedo weicht Oracle von seiner vierteljährlichen Update-Routine ab. Nicht nur Nutzer von PeopleSoft-Produkten sollten ihre Software zügig mit den bereitstehenden Patches absichern.

BlueBorne: Bluetooth-Schwachstellen auch in Amazon Echo und Google Home

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Wie Millionen anderer Geräte sind auch Amazons und Googles digitale Assistenten via Bluetooth angreifbar: Die BlueBorne-Schwachstellensammlung ermöglicht mitunter die komplette Systemübernahme. Zum Glück gibt es Einschränkungen – und Updates.

Hacker lassen Homebrew-Code auf Nintendos Switch laufen

Quelle: heise.de/security am 20.11.2017  • 

Nintendos Switch ist angeschlagen: Hacker sind in die Spielkonsole vorgedrungen und können mit ihrem Exploit in Verbindung mit einer bestimmten Firmware eigenen Code ausführen. Als vollständig geknackt gilt die Konsole aber noch nicht.